Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Traditionelles Festival in Mönchweiler – Usbekische Küche und nationale Traditionen

Festival Einladung; Mönchsweiler; Foto: Jewgeniy

Am 12.08.23 fand im Baden-Württembergischen Mönchweiler das traditionelle Festival der usbekischen Nationalküche statt. Die Gründer dieses Festivals, Jewgeniy und Julia Schatz, sind nicht nur in Deutschland, sondern auch in EU-Ländern seit mehreren Jahren für ihre Initiative zur Zubereitung nationaler Gerichte bekannt. Obwohl Jewgeniy und Julia schon seit vielen Jahren in Deutschland leben, gewannen sie viele Fans, indem sie einem begeisterten Publikum Originalrezepte der nationalen usbekischen Küche präsentierten. Sie veröffentlichen Schritt-für-Schritt-Videos und Fotos des Kochvorgangs verschiedener Gerichte auf den Facebook- und YouTube-Kanälen von uzlair.

Von links: Gastgeber: Jewgeniy und Julia Schatz; Foto: Jewgeniy

Durch die Beziehung des Paares zur usbekischen Küche, ihrer Liebe und der liebevollen Weitergabe von Rezepten an die Freunde und Liebhaber usbekischer Tradition wurde diese Leidenschaft nach und nach zum Anlass für ein „Familientreffen“, das einmal im Jahr stattfindet. Jetzt treffen sich die „Beobachter“ jedes Jahr in der Sommersaison nicht nur Online, sondern auch persönlich. Ihre beiden erwachsenen Söhne unterstützen sie dabei immer.

Auf dem Festival versammelten sich echte Liebhaber der usbekischen Küche. Vor allem einheimische Usbeken, die in den 90er Jahren aus verschiedene Gründen nach Deutschland kamen, versammeln sich auf diesem Festival und kochen gemeinsam Pot-Kebab, heiße Suppe, Tandir-Somda, Kebab, verschiedene Frühlingssalate und Palovkhontora. Die Teilnehmer sind Unternehmer und Mitarbeiter aus verschiedenen Branchen und arbeiten als Ärzte, Unternehmer, Bau- und Möbelhersteller. 

Es gilt als eine Selbstverständlichkeit – jeder Gast muss in Nationaltracht erscheinen. Usbekische Nationaltänze und Lieder verleihen dem Festival eine schönere Note. Das Festival wurde sogar von Teilnehmern aus Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden besucht. Vor dem Festival sahen wir eine Reihe mobiler Sommerhäuser (Palatkas): Dies waren vorübergehende Unterkünfte für Gäste, die zum Festival von weit her angereist waren.

Erfahrungsaustausch: Usbekische Kultur; Foto: Jewgeniy

Erstmals hatten „Humo Uzbek German Community“ und das Generalkonsulat Frankfurt die Ehre, das Festival zu unterstützen. Sanjarbek von der „Humo“-Gemeinschaft bereitete mit Hilfe des Konsulats ein Taschkenter-Hochzeitsgericht zu, während Mirzohid Boboqulov, der Inhaber des Bildungssenders „Deutsch für Alle“, Samarkand-Pilaw zubereitete.

Zufriedene Gäste: Usbekisches Nationalgericht PLOV: Foto: Jewgeniy

Dieses Festival hat ein tolles Gesetz: „Wir versammeln uns, wir kochen zusammen, wir tanzen zusammen und wir putzen zusammen!“. Die Hauptregel des Festivals lautet „Alle zusammen“.

Glücklicher Gast: ein tolles Festival in Möchsweiler… da muss man nächstes mal wieder dabeisein!; Foto: Jewgeniy

Jewgeniy bezeichnet die bei diesem Fest versammelten Menschen nicht nur als Gäste, sondern als „eine ganz große Familie“. Das Festival strahlt einen Geist wahrer Solidarität sowie gegenseitiger Freundlichkeit und Aufrichtigkeit aus.

Fröhliche Stimmung und spannende Unterhaltung; Foto: Jewgeniy

„Familienfoto“, Teilnehmer des Festivals in Mönchweiler; Foto: Jewgeniy

Kontakt: Facebook von Yevgeniy: (16.208 Mitglieder!)

Beitrag: Habiba; Fotos: Jewgeniy

Anmerkung: Die Firma "Amphora Tandoors" sind als Sponsoren immer bei der Unterstützung von "Usbekischer Küche". Sie unterstützen den Festival mit Geschenken für Gewinnspiele wie Feuerkessel und Tandoor.

v.L. Experte für Samarkander PLOV Mirzo, Gastgeber Jewgeniy, Ehrengast Habiba


Weitere Fotos von der Veranstaltung; Fotos: Jewgeniy

Weiterlesen
  1153 Aufrufe

Gewinner der Aktion/ Wettbewerb – "Internationaler Tag der Muttersprache" – Publikum vergibt 40.000 Linkes!

Titelbild

Anlässlich zum Internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar starteten die Initiatoren USBEKISTAN-ONLINE, DOCATOURS und TELEKANAL „Deutsch für Alle!“ einen Aufruf für einen Wettbewerb. Die Aktion fand erstmalig mit einer überwältigenden Anzahl usbekischer Teilnehmer statt.

121 Teilnehmer beteiligten sich an der Aktion, es wurden insgesamt  42.930 Linkes vom Publikum vergeben. In Anbetracht der 1. Aktion dieser Art, Wettbewerb nach dem Motto „Sprache als kulturelle Identität“, eine echte Sensation.
Jüngste Teilnehmerin war Shaimova Mohlaroyim* aus Taschkent vom Kindergarten "Smart Baby", sie ist 4 Jahre alt.

Die Gewinner
Kategorie I: Likes, TELEKANAL "Deutsch für Alle"
Die fünf besten Beiträge werden mit der Literatur "Die schönsten Märchen" von USBEKISTAN-ONLINE prämiert. Es wurden folgende Gewinner ermittelt:
1 5.900 Linkes Shamshodbek Sulaymonov
2 5.700 Linkes Mehrangiz Muhiddinova
3*4.600 LinkesShaimova Mohlaroyim*
44.100 LinkesIslomAbdukarimov
52.000 LinkesHusniddinKarimov

Kategorie II: Bewertung Beitrag
Bewertung in der Kategorie: Fantasie, Song. Es wurden von der Jury ausgewählt: 

33-Schule 1-A Klasse (Lehrerin: Zulfiya Sodikova)
Malika Rakhimova
MansurAllayorov
Dilrabo Tokhirova
AdilbekReypnazarov

• Die fünf besten Beiträge erhalten von Oybek Ostanov persönlich signierte Bücher.

Die 10 besten Beiträge, Kategorie I+II erhalten eine exklusive Auswahl deutscher Süßigkeiten.

Prämiert werden zudem 10 Beiträge für Schul-/Gruppenunterricht mit deutscher Literatur. Die Gewinner erhalten für das Engagement Bücher von Ogulnur Atayeva: "Deutsch für ALLE"

Akamova Shahnoza, Esemuratova Akschagul, Ibragimova Nilufar, Tajimuratova Zuhraxon, Zulfiya Sodikova, Davronova Dilfuza, Qurbanova Muhayyo, Zebiniso Sa`dullayeva, Dinora Rimbayeva und
Andijon Stadt, Bezirk Marhamat 8-Schule, Klasse  4''V''.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung. Gewinner der Kategorie I/II erhalten ein Zertifikat.

Die Initiatoren der Aktion bedanken sich bei den Teilnehmern für die kreative Aktivität, künstlerische Darstellung und Vielfalt der Beiträge, hoffen, dass es allen Beteiligten Spaß gemacht hat. Bis zum nächsten Jahr…wenn es wieder heißt: „Aufruf zur Aktion: Internationaler Tag der Muttersprache“.

Empfohlene LINKS:
WIKIPEDIA: Like
USBEKISTAN-ONLINE  21. Februar - Internationaler Tag der Muttersprache

Gewinner TOP 5; 5.900 Linkes, Shamshodbek Sulaymonov

Gewinnerin TOP 5; 5.700 Linkes, Mehrangiz Muhiddinova.jpg

Gewinnerin TOP 5; 4.600 Linkes, Shaimova Mohlaroyim (4 Jahre)

Gewinner TOP 5; 2.000 Linkes, Husneddin Karimov

Weiterlesen
  1618 Aufrufe

Aufruf zur Aktion „Internationaler Tag der Muttersprache“ - Deutschland/ Usbekistan

2021_02_21Wettbewerb 21. Februar 2021
Der von der UNESCO ausgerufene Gedenktag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“, wird seit dem Jahr 2000 jährlich am 21. Februar begangen.

Anlässlich des Gedenktags der Muttersprache findet ein Wettbewerb statt. Nach dem Motto „Sprache als kulturelle Identität“ wurde von den Initiatoren USBEKISTAN-ONLINE, DOCATOURS und Mirzohid Boboqulov eine Aktion für Deutschland/ Usbekistan ins Leben gerufen.


Die drei Initiatoren und Sponsoren der Aktion:
USBEKISTAN-ONLINE präsentiert in der MEDIATHEK eine Auswahl der schönsten Märchen, in usbekischer Muttersprache.
DOCATOURS, vertreten durch Oybek Ostanov (Übersetzer von usbekischer Literatur in Deutsch). Oybek Ostonov schenkt für nominierten Gewinner der Aktion 5 beste Bücher von ihm.
TELEKANAL von Mirzohid Boboqulov „Deutsch für Alle!“ (https://t.me/Nemis_tili), stellt für die Beiträge eine Plattform zur Verfügung.

Teilnehmen an der Aktion kann jede Person, jeden Alters. Für den Wettbewerb kann ein freies Thema, musikalisch oder in Gedichtform, gewählt werden, Hauptsache in Deutsch!

Jede(r) Teiler(in) erhält eine Teilnahmebestätigung. Teilnehmer des Telekanals können ihren Favoriten wählen und abstimmen. Auf die 10 besten Beiträge wartet eine Prämie mit einem Zertifikat, für die Top 5 Teilnehmer gibt es einen besonderen Gewinn. Näheres wird am 21. Februar, anlässlich dem Internationalen Tag der Muttersprache bekannt gegeben.

Nomierung:
Kriterien zur Nominierung sind folgende Punkte: Anzahl an "Likes", beste Stimme, beste Fantasie, bester Song, der/die jüngste TeilnehmerIn.

Unsere Jury: Oybek Ostonov (DOCATOURS), Gerhard Birkl (USBEKISTAN-ONLINE) und Mirzohid Boboqulov (TELEKANAL „Deutsch für Alle!“). Alle Beiträge werden 100% kontrolliert und seriös bewertet!.

Bewerben Sie sich jetzt unter:
Telekanal Mirzohid Boboqulov https://t.me/nemis_tili

Alle Beiträge zur Aktion „Sprache als kulturelle Identität“ werden im Telekanal von Mirzo veröffentlicht und können dort abgestimmt werden.

Teilnahmeschluss ist am 25. Februar.

Die Gewinner werden am 1. März 21 bekanntgegeben. 

T.itelbild: Mirzohid Boboqulov (TELEKANAL „Deutsch für Alle!")


Empfohlene LINKS:
UNESCO Muttertag
UNESCO Internationaler Tag der Muttersprache - 21. Februar
WIKIPEDIA Internationaler Tag der Muttersprache
Verband-binationaler Familien und Partnerschaften - Tag der Muttersprache
Worldday - 21. Februar: Internationaler Tag der Muttersprache / International Mother Language Day / zur Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit.
Grundschule-Blog - Internationaler Tag der Muttersprache – Mehrsprachigkeit in der Grundschule

Weiterlesen
  995 Aufrufe

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.