Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Einjähriges Jubiläum des Projekts "Glückliche Familie" - festliche Veranstaltung in der Botschaft der Republik Usbekistan

1 Jähriges Jubiläum, Abbildung: HUMO
Am 10. Februar fand in Berlin, in der Botschaft der Republik Usbekistan, eine Veranstaltung zum Thema "Glückliche Familie" statt. Herr Botschafter, SE Hr. Dilshod Achatov lud Administratoren des Projekts zu einer Vorstellung ein. Anlass war das feierliche Bestehen das einjährige Jubiläum. In der Veranstaltung wurden auch die Geburtstage von Alisher Navoi und Zakhiriddin Mukhammad Babur gefeiert.

SE Herr Dilshod Achatov eröffnete die Veranstaltung mit einer Ansprache. In seinen Ausführungen berichtete er über aktuelle Entwicklungen und Aktivitäten von Frauen in Usbekistan und über diesbezügliche Statistiken. Eine besondere Ehre war die Auszeichnung von Frau Nigora Okhunova. 

Auszeichnung für Nigora Okhunova, Vertreterin des usbekischen Frauenausschuss Rates; Foto: HUMO 

Frau Nigora Okhunova kommt aus München, hat als Anerkennung für Ihr Engagement und Leistungen eine Auszeichnung durch das usbekische Außenministerium erhalten. Sie ist seit Oktober 2023 die offizielle Vertreterin des usbekischen Frauenausschuss Rates. Sie wurde durch den Fond "Vatandoshlar" (Landsleute) als Vertretung für Deutschland ausgewählt.

Frau Begoyim Sodiq berichtete über Ziele des Projekts und die bisherigen erfolgreichen Ergebnisse, Tätigkeit für „Glücklicher Familie“ beim "HUMO Verein". Frau Lobar Babaeva erläuterte die Auswertungen, Erfahrungen mit Statistiken für das zurückliegende Jahr: Seit der Gründung in 2023 gab es 12 Verlobungen und 6 Hochzeiten zu feiern, die durch das Projekt, für die Mitgliedern von „Glücklicher Familie“ vermittelt wurden.

Im feierlichen Programm präsentierte die Künstlerin Mardona einen usbekischen Tanz, es wurde ein Gedicht von Zakhriddin Babur von Mokhinur vorgetragen. Die Administratoren präsentierten ein Theaterstück. Als Thema wurde ein Stück aus dem berühmten Retrofilm "Suyunchi" ausgewählt. Kurzer Inhalt: Mutter Ansirat sucht für ihren Sohn aus München eine junge Frau aus einer usbekischen Familie. Ganz zufällig … ist die 3te Tochter einer anderen Familie in Frankfurt am Main. Nach genauer Prüfung wählt Ansirat für ihren Sohn diese junge Frau als künftige Schwiegertochter aus und nach Zustimmung des Brautpaars und beider Familien entscheiden sich für die Hochzeit. 

Ehrengäste - Projektteam „Glückliche Familie“: Foto; HUMO

Delegation aus Usbekistan. Teilnehmer aus Tashkent, Kashkadarya und Fergana; Foto: Habiba

An der Veranstaltung haben zahlreiche junge usbekische Männer und Frauen teilgenommen. Es herrschte eine besonders heitere und fröhliche Atmosphäre, dass alle Mitarbeiter des Projekts konnten an der Veranstaltung teilnehmen. Ein besondere Ehre war, dass auch auch SE Herr Botschafter mit seiner Familie anwesend war. 

Administratoren von „Glücklicher Familie“ überreichten SE Herrn Dilshod Achatov das Buch "Glückliche Familie" von Sheych Mukhammad Sodiq Mukhammad Yousuf; Foto: HUMO 

Die Botschaft Usbekistans bedanke sich bei den Administratoren des Projekts und bei den Gästen und lud zu einem feierlichen Festessen, mit nationalen Gerichten ein.

Die Veranstaltung hat bei den Gästen und mir durch die besonders herzliche Atmosphäre in der usbekischen Botschaft sehr gute Eindrücke hinterlassen. Es gibt noch vieles für unsere usbekischen Landsleute und für Vertiefung der freundschaftlichen Beziehungen, für die Deutsch/ Usbekische Freundschaft zu tun… 

Glückliche Stunden in der Botschaft; Foto: HUMO 

Beitrag: Habiba Khabibakhon Khamdamova; Fotos: HUMO

Zum Einjährigen Jubiläum  Projekt "Glückliche Familie" Video von "HUMO"; Komposition/Musik: Sulton Ali Rahmatov, Usbekistan

Weiterlesen
  439 Aufrufe

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar

Archive

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Januar
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.