Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Schriftgröße: +
1 Minute Lesezeit (243 words)

Renault-Autos in Usbekistan

Renault_Arkana Renault ARKANA
Roodell bereitet den Verkauf von Renault-Fahrzeugen in Usbekistan vor.

Das Unternehmen Roodell hat den Verkauf von Renault-Fahrzeugen in Usbekistan angekündigt. In der ersten Stufe werden drei Modelle erwartet - zwei Crossover und ein SUV.

Roodell plant, "in naher Zukunft" mit dem Verkauf von Renault-Autos in Usbekistan zu beginnen. Dies wurde Gazeta.uz im Pressedienst des Unternehmens mitgeteilt.
Drei Modelle werden voraussichtlich auf den Markt kommen - die Crossovers Arkana und Captur sowie der SUV Duster.

YouTube: 2021 Renault DUSTER

„Wir sind am Abschluss der Unterzeichnung aller Dokumente. Sobald es [endgültige] Informationen aus der Zentrale gibt, werden wir dies bekannt geben“ - wurde von Roodell vermerkt.

Ende Dezember berichtete Gazeta.uz, dass die Montage von LADA- und Renault-Fahrzeugen im ADM-Jizzakh-Werk in Jizzakh geplant ist. Gemäß dem Investitionsprogramm wird die Konstruktionskapazität 100 Tausend Fahrzeuge pro Jahr betragen. Das Projekt wird auf 60,9 Millionen US-Dollar geschätzt, von denen 33,3 US-Dollar im Jahr 2021 investiert werden sollen.

Laut Spot.uz startete der Renault Konzern in den usbekischen Markt mit der Lieferung von Lada Autos (Teil der Renault - Gruppe). Der lokale Partner ist Roodell, der hier bereits Lada und Kia verkaufen.
In Russland beginnt der Preis von Arkana bei 1,28 Millionen Rubel (17,6 Tausend USD), Kaptur  - ab 1,2 Millionen Rubel (16,5 Tausend USD), Duster  - ab 1,01 Millionen Rubel (13,9 Tausend USD).

Quelle: GAZETA.uz, Foto: Renault

Empfohlene LINKS:
Renault - ARKANA | CAPTUR | SUV DUSTER
Wikipedia - Jizzax
Facebook - ROODELL UZBEKISTAN

YOUTUBE: ADM-Werk Jizzax

Das Omnibus Ensemble aus Taschkent begeisterte
Zentralasien – das künftige Wirtschaftszentrum

Related Posts

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://usbekistan-online.de/

Sprache

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar