Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Schriftgröße: +
5 Minuten Lesezeit (917 words)

Mein Weg nach Deutschland - Studieren in Deutschland

studieren_in_deutschland Studium in Deutschland - Studienkolleg
Ich heiße Khojimurod Umirdinov und wurde im Jahr 1997 in der Stadt Fergana, in Usbekistan geboren. Schon als Kind hatte ich den festen Wunsch einmal Arzt zu werden. Dementsprechend habe ich in der Schule viel Wert auf naturwissenschaftliche Fächer wie Biologie und Chemie gelegt. Nachdem ich mein akademisches Lyzeum abgeschlossen habe, kam mir die Idee, in Deutschland Medizin zu studieren. Auch meine Eltern bestärkten mich in diesem Vorhaben. Um meinem Berufsziel näher zu kommen, habe mich dazu entschlossen, in die Hauptstadt Taschkent zu ziehen, um dort im Goethe-Institut Deutsch zu lernen. Die Zeit dort verging sehr schnell und so hatte ich bereits nach einem Jahr das Goethe-Zertifikat B2. Mit diesem Zertifikat habe ich mich um einen Studienplatz an einem Studienkolleg in Deutschland beworben. Im März 2017 habe ich die Aufnahmeprüfung für das Studienkolleg an der Martin-Luther-Universität in Halle erfolgreich absolviert. Innerhalb eines Jahres musste ich sozusagen durch Feststellungsprüfungen in den Fächern Deutsch, Chemie, Mathe, Physik und Biologie mein in Usbekistan erworbenes Abitur, in Deutschland erneut ablegen.

Studienkolleg zur Vorbereitung für ein Studium in Deutschland
An dieser Stelle möchte ich auf das Thema Studienkolleg näher eingehen. Das Studienkolleg ist eigentlich für uns, „usbekische Ausländer" eine Vorbereitung auf das Studium an einer Universität in Deutschland. Am Kolleg gibt es insgesamt vier verschiedene Kurse. Sie sind M(Medizin),-T(Technik),-W(Wirtschaft)- und G(Geschichte) - Kurse unterteilt. Wenn man z.B. in Deutschland Humanmedizin studieren möchte, muss man erst im M-Kurs am Studienkolleg studieren.

Da wir in Usbekistan über verschiedene Bildungsarten nach der mittleren Allgemeinbildung wie z.B akademisches Lyzeum, Berufsmittelschule, (diese Bildungsart wurde kürzlich abgeschaft) und mittlere Bildung in den Schulen verfügen, haben deutsche Universitäten dementsprechend unterschiedliche Kriterien zu unserer Vorbildung. Wenn man z.B. in Usbekistan die Mittelschule beendet hat, muss man erst in Usbekistan an einer Universität ein Jahr oder zwei Semester studieren, um das Studienkolleg in Deutschland besuchen zu dürfen.

Für Absolvierenden vom akademischen Lyzeum gilt, sie können nach dem akademischen Lyzeum direkt zum Kolleg kommen. Dafür muss man sich zuerst über Uni-assist bewerben. Uni-assist ist sozusagen eine Brücke für ausländische Bewerber und deutschen Universitäten und verlangt von Bewerbern verschiedene Unterlagen wie z.B. Schulabschlusszeugnis. Uni-assist leitet die Unterlagen an die Universitäten weiter.

Nachdem man die Zulassung zur Aufnahmeprüfung zum Kolleg erhalten hat, muss man für das Visum in der deutschen Botschaft einen Antrag stellen. Eine der wichtigsten Voraussetzung der Botschaft ist ein Sperrkonto in Deutschland, worauf man mindestens 10300.- Euro als "Sicherheit" hinterlegen muss!!!. Damals habe ich selbst bei der Deutschen Bank ein Konto eröffnet. Welche Unterlagen der deutschen Botschaft in Taschkent abgegeben werden müssen, findet man in diesem Link: Taschkent.Diplo | Merkblatt für die Beantragung eines Visums zum Studium

Gute Vorbereitung - Vorbereitung und nochmals... - viel Geduld!
Damit man mit der Vorbereitung auf Aufnahmeprüfung und gleichzeitig solchen Unterlagen klar kommen kann, muss man viele Sachen frühzeitig erledigen z.B. für die Eröffnung meines Bankkontos brauchte ich genau einen Monat. Das Geld auf dem Konto gehört selbstverständlich dem Studierenden, ist dafür gedacht, dass man während des Studienkollegs keine Schwierigkeiten mit der Finanzierung des Studiums haben. Davon dürfen monatlich circa 860.- Euro für den Lebensunterhalt ausgegeben werden.
Nach dem Studienkolleg habe ich mich für den Studiengang Humanmedizin beworben und zwei Zulassungen von den Universitäten Kiel und Düsseldorf erhalten. Ich habe mich letztlich für die Universität Düsseldorf entschieden und bin derzeit im 3. Studienjahr.

Zusammenfassung/ Übersicht wichtige Schritte und erforderliche Unterlagen (...unvollständige Liste, ggf. weitere persönliche Unterlagen )
Für ein Studium in Deutschland sind in der Regel folgende Schritte notwendig:
• Persönliche Zielsetzung, Motivation, Mut, Ausdauer und Geduld!
• Deutsch Zertifikat, Goethe-Zertifikat B2
• Mittelschule und Studium in Usbekistan, 1 Jahr
bzw. akademisches Lyzeum, Kolleg in Usbekistan
• Aufnahmeprüfung Studienkolleg in Deutschland
• VISA durch die Deutsche Botschaft, Taschkent
• Feststellungsprüfung in Deutschland (Deutsches Abitur), z. B. Deutsch, Chemie, Mathe, Physik, Biologie
• Zusage Studiengang xxxx
• Deutsches Bankkonto, Sperrkonto mit ca. 10.300.- EUR
• Für den Aufenthalt in Deutschland sollten Sie finanziell abgesichert sein.

Erforderliche Dokumente
1. Informationen über die Anerkennung von Schulabschlüssen gibt es auf dem Infoportal für ausländische Bildungsabschlüsse "anabin". Dort können internationale Qualifikationen besser verglichen werden.
2. Deutsch Zertifikat, Goethe-Zertifikat B2
3. Polizeiliches Führungszeugnis*
4. Passkopie, Gültigkeit mindestens während des Studienkollegs xx Jahre
5. Geburtsurkunde*
6. Motivationsschreiben. in Deutsch (Muster, siehe Anhang)
7. Tabellarischer Lebenslauf, in Deutsch (Muster, siehe Anhang)
8. Nachweis Krankenkasse
* Ausstellungsbehörde in Usbekistan, notarielle bzw. beglaubigte Bestätigung/ Übersetzung in Deutsch

Neben dem Studium drehe ich auch kurze Videos unter dem Namen "Germaniyaga. yó", in denen ich berichte, wie mein Weg nach Deutschland sich gestaltet hat und welche Erfahrungen ich währenddessen gemacht habe. Da ich damals keine Bekannten in Deutschland hatte, die diesen Weg bereits bestritten haben, hatte ich viele Schwierigkeiten mit den benötigten Unterlagen für das Studium.

Ich erhoffe mir, mit meinen Videos Interessenten, die sich für ein Studium in Deutschland entschliessen, Tips- und Hilfestellungen zu geben und einige Schwierigkeiten zu ersparen. 

Weitere Informationen über ein Studium in Deutschland biete ich auf meinem Kanal an:
YouTube Kanal: Xojimurod Umirdinov und Telegram: https://t.me/germaniyagayol

Beitrag/Foto: Xojimurod Umirdinov

YOUTUBE Kanal: Xojimurod Umirdinov: https://www.youtube.com/channel/UCOwXSr6UfoUVDL-TZ22NTmg und
Telegramm: https://t.me/germaniyagayol

*** Empfohlene LINKS:

Wichtige Voraussetzungen
Taschkent.Diplo
| Merkblatt für die Beantragung eines Visums zum Studium
anabin Das Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen
Uni-assist (Studienvermittlung) | Studienkolleg
Schengenvisainfo: Finanzierungsnachweis für ausländische Studenten in Deutschland – Voraussetzung für ein Studentenvisum
Studienkollegs | Liste der Arbeitsgemeinschaft bundesweiter Studienkollegs

Tips: MUSTERVORLAGEN
Hochschulinitiative-Deutschland - Tabellarischer Lebenslauf
Stepstone - kostenlose Lebenslauf -Vorlagen
Motivationsschreiben | mba-master.de

WIKIPEDIA: Studienkolleg

Technische Universität München (TUM); Studienkolleg
DAAD | Deutscher Akademischer Austauschdienst
Foundation Courses (Studienkollegs) in Germany

GESELLSCHAFT
Lebenshaltungskosten | Übersicht | WIKIPEDIA
Statistiken Lebenshaltungskosten Deutschland
NUMBEO: DEUTSCHLAND | USBEKISTAN

Die größten Außenhandelspartner Usbekistans
Usbekistan feiert – „Der Tag der interethnischen T...

Related Posts

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://usbekistan-online.de/

Sprache

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar