Spendenaktion für die Staudamm-Opfer in Sardoba/ Usbekistan
Jahongir Muzrabov - IBAN: DE97 3002 0900 3500 1606 85 - Kennwort "Spende Sardoba"

Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Schriftgröße: +
4 Minuten Lesezeit (746 words)

Die Erfolge Usbekistans bei der Gewährleistung einer kontinuierlichen Bildung

Die Erfolge Usbekistans bei der Gewährleistung einer kontinuierlichen Bildung

Seit den ersten Tagen der Unabhängigkeit Usbekistans wurde die Ausbildung von hochqualifiziertem Personal als einer der prioritären Bereiche der staatlichen Politik definiert. Es wurden das Gesetz „Über die Bildung“ und das Gesetz „Über das Nationale Programm zur Ausbildung von Personal“ verabschiedet, die eine besonders wichtige Rolle beim Aufbau der großen Zukunft des Landes spielen.

 

Im Ergebnis der erfolgreichen Umsetzung des Nationalen Programms zur Ausbildung von Personal wurde in Usbekistan ein System der kontinuierlichen, kostenfreien und zwölf Jahre umfassenden obligatorischen Bildung nach dem Schema „9+3“ etabliert. Dieses System umfasst eine neunjährige allgemeine schulische Ausbildung sowie eine anschließende dreijährige schulische Ausbildung an akademischen Lyzeen und Berufskollegs. Im Rahmen des Staatlichen gesamtnationalen Programms zur Entwicklung der schulischen Ausbildung, das eine organische und folgerichtige Fortsetzung des Nationalen Programms zur Ausbildung von Personal darstellt, wurden 2004 bis 2009 8.501 Schulen und 2010 bis 2016 2.226 Schulen baulich instandgesetzt.

Seit der Unabhängigkeit wurden 1,09 Billionen Sum ausgegeben, um Bildungseinrichtungen mit modernem Ausbildungs- und Laborgerät sowie Computertechnik auszustatten. Damit moderne pädagogische und Informationstechnologien breiten Eingang in das System der allgemeinen schulischen Ausbildung finden, werden methodische Handreichungen und multimediale Anwendungen für Lehrer erarbeitet (durchschnittlich mehr als 40.000 pro Jahr). Über 500 elektronische Lehrbücher, audiovisuelle Unterrichtseinheiten, virtuelle interaktive und animierte Laborarbeiten, Tests und Bildungsspiele sowie über 300 interaktive Dienstleistungen und Informationssysteme wurden erarbeitet und etabliert. Die umfassenden Anstrengungen, die in Usbekistan unternommen werden, um eine hohe Qualität der Bildung zu gewährleisten, zeigen ihre praktischen Ergebnisse.

So haben die Schüler der Republik in den Jahren der Unabhängigkeit auf internationalen Olympiaden 253 Medaillen gewonnen, davon 20 Auszeichnungen in Gold, 58 in Silber und 175 in Bronze. Im Rahmen der von Staatspräsident Islam Karimov initiierten staatlichen Programme, die für die Zeiträume 2009 – 2014 und 2016 – 2020 aufgelegt sind und das Ziel verfolgen, begabte Kinder zu fördern, das Niveau der kulturellen Bildung unter den jungen Menschen zu steigern und ihnen über die Kunst nationale und allgemeinmenschliche Werte zu vermitteln, wurden 301 Kinderschule für Musik und Kunst sowie drei akademische Musiklyzeen gebaut und instandgesetzt, die mit Möbeln, Musikinstrumenten und Spezialausrüstungen im Wert von 137 Milliarden Sum ausgestattet wurden.

Im Ergebnis des hohen Stellenwerts, der der musikalischen Bildung und der Schaffung von modernen Bedingungen und Möglichkeiten beigemessen wird, konnten usbekische Schüler große Erfolge bei internationalen Wettbewerben und auf Festivals erzielen. Insbesondere bei unterschiedlichen renommierten Wettbewerben in Frankreich, Italien, Deutschland, Großbritannien, Rumänien, Holland, Polen, Russland und Aserbaidschan holten begabte Jugendliche aus Usbekistan 44x Grand Prix und belegten 255 erste, 159 zweite sowie 170 dritte Plätze.

In Usbekistan wurde ein dreistufiges System von Sportwettbewerben eingeführt, das zum Ziel hat, Jugendliche für Breitensport und Körperertüchtigung zu gewinnen. So gibt es für die Schüler der allgemeinbildenden Schulen die Sportspiele „Umid nihollari“, für die Schüler von Lyzeen und Kollegs die Sportspiele „Barkamol awlod“ und die „Universiada“ für Studenten. Der Fond für die Entwicklung des Kindersports hat seit seiner Gründung in 2002 insgesamt 1,58 Billionen Sum für den Bau, die Instandsetzung und die Grundsanierung von 2.479 Objekten zur Verfügung gestellt. Es ist hervorzuheben, dass durch die oben genannten sowie weiteren umfassenden Maßnahmen in diesem Bereich der Anteil der Sport aktiven Kinder gestiegen ist, und zwar auf 57,2 Prozent unter den Jungen und auf 46,9 Prozent unter den Mädchen. 5.369 usbekische Schüler (davon 1.955 Mädchen) haben bei 487 internationalen Wettbewerben 1.886 Medaillen gewonnen, davon 716 Auszeichnungen in Gold, 534 in Silber und 636 in Bronze.

In 2012 hat der Präsident der Republik Usbekistan die Verordnung „Über die Maßnahmen zur weiteren Verbesserung des Systems zum Erlernen von Fremdsprachen“ unterzeichnet. Sie sieht vor, dass ab Beginn des Schuljahres 2013/2014 Fremdsprachen an den allgemeinbildenden Schulen ab der ersten Klasse unterrichtet werden. Auf der Grundlage der Vorgaben der Staatlichen Bildungsstandards und der Lehrpläne wurden die Lehrwerke für die Klassen 1 bis 4 herausgegeben und ausgeliefert (Schulbücher, Bücher für Lehrer, Übungshefte und DVDs). Für die Fremdsprachenlehrer der Klassen 5 bis 9 wurden auf der Grundlage des neuen Standards methodische Handreichungen erstellt und herausgegeben. Für den Fremdsprachenunterricht werden neue Unterrichtsräume geschaffen, die mit DVD-Playern, Anschauungsmaterialien, Wörterbüchern und Literatur ausgestattet sind.

In den Jahren der Unabhängigkeit wurden 4.026 Lehrer und Mentoren für ihren Beitrag zur Entwicklung des Bildungssystems und ihre hingebungsvolle Arbeit mit hohen staatlichen Auszeichnungen geehrt. Sechs davon wurde der höchste Ehrentitel „O´zbekiston qahramoni“ verliehen, 124 Personen wurden mit dem Orden „El-yurt hurmati“, 33 mit dem Orden „Fidokorona xizmatlari uchun“, 300 mit dem Orden „Mehnat Shuhrati“, 508 mit dem Orden „Sog´lom avlod uchun“ I. und II. Klasse, 392 mit dem Orden „Dustlik“ ausgezeichnet.

Beitrag: Botschaft der Republik Usbekistan/Berlin

Alle Fotos: "Jahon"

Kollege_Licey_003.jpg

MDIS_004.jpg

1. internationale Obst- und Gemüsemesse in Usbekis...
Fastenbrechen in der Avicenna-Klinik mit dem Usbek...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://usbekistan-online.de/

Sprache

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar