Themenkreise

Die politischen Systeme Zentralasiens

  Print
Titel:      Die politischen Systeme Zentralasiens
Kategorie:      Zentralasien
BuchID:      1348
Autor:      Jakob Lempp, Sebastian Mayer, Alexander Brand
ISBN-10(13):      978-3658316327
Verlag:      Springer VS
Publikationsdatum:      10/2020
Seitenanzahl:      389
Sprache:      Nicht spezifiziert
Bewertung:      0 
Bild:      cover           Button Buy now [SHOP - weitere Informationen…]
Beschreibung:     

Interner Wandel, externe Akteure, regionale Kooperation

Die Länder Zentralasiens - Kasachstan, Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan und Turkmenistan - weisen kulturelle und historische Gemeinsamkeiten auf und sehen sich mit ähnlichen inneren wie äußeren Herausforderungen konfrontiert. Ungeachtet auch divergierender Transformationspfade und intraregionaler Spannungen hat sich in den Ländern seit ihrer staatlichen Unabhängigkeit 1991 eine spezifische raumbezogene Identität herausgebildet. In dem Band werden historische, vor allem aber aktuelle Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der fünf Länder sowie die Rollen externer Akteure erörtert. Darüber hinaus stehen Themen wie Menschenrechte, Medien und Zivilgesellschaft im Mittelpunkt. Schließlich gehen die Autoren in unterschiedlichen Sachbereichen der Frage nach den Chancen und Grenzen institutionalisierter regionaler Kooperation nach.

Please past text to modal

Sprache

Stöbern in Artikel

Schlagwörter suchen: 
Autors: 
Titel: 
ISBN: 
Book ID: 
Beschreibung: 
Verlag: 
Preis:
Preis von
bis
Kategorie: