Bücher & mehr

Zentralasien. Von Marx zu Mohammed

  Print
Titel:      Zentralasien. Von Marx zu Mohammed
Kategorie:      Geschichte
BuchID:      1052
Autor:      Jürg Schlageter
ISBN-10(13):      978-3952250808
Verlag:      XAAH-Edition Binningen
Publikationsdatum:      11/2003
Seitenanzahl:      212
Sprache:      Deutsch
Bewertung:      0 
Bild:      cover           Button Buy now [Jetzt kaufen]
Beschreibung:     

Der Titel befasst sich mit der Geographie und Geschichte Zentralasiens.Insbesondere werden die heutigen geopolitischen Verh ltnisse in jenem Raum beschrieben. Siebzig Jahre Unterdr ckung durch die sowjetische Indoktrination und religi se Verfolgung hatten in Zentralasien die tiefen Wurzeln des Islam nicht ausmerzen k nnen. Der Islam wurde als wichtiges Attribut der nationalen Selbsidentifikation verwendet. Dies bedeutete auch ein Signal f r die brige islamische Welt. Es wurde nicht nur der traditionelle Islam bermittelt, sondern auch der islamistische Radikalismus. Es stellt sich die Frage, welche Art von Islam die postsowjetische Umwandlung der im Aufbau begriffenen Staaten bestimmen k nnte.W rde es der gem ssigte und tolerante Islam sein, der die Region in der Vergangenheit beherrscht hat, oder entst nde ein neuer hoch politischer, radikale Islam, der im Licht einer orientalisch gef rbten Despotie den Marxismus-Leninismus abgel st hatte.

Please past text to modal

Stöbern in Artikel

Schlagwörter suchen: 
Autors: 
Titel: 
ISBN: 
Book ID: 
Beschreibung: 
Verlag: 
Preis:
Preis von
bis
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.