Spendenaktion für die Staudamm-Opfer in Sardoba/ Usbekistan
Jahongir Muzrabov - IBAN: DE97 3002 0900 3500 1606 85 - Kennwort "Spende Sardoba"
 

19th Silk & Spices Festival 2020

SilkSpiceFestival_Bukhara
Kategorie
Usbekistan
Datum
Samstag, 30. Mai 2020 - Sonntag, 31. Mai 2020
Veranstaltungsort
Buchara, Usbekistan

Vom 30. bis 31. Mai 2020 findet in Buchara das 19te Seiden- und Gewürzfestival statt.

Ziel dieses Festivals ist es, das bestehende kulturelle Erbe in Usbekistan mit all seinen spezifischen Merkmalen und künstlerischen, traditionelle Fähigkeiten und Traditionen lokaler Meister zu demonstrieren und zu Kunsthandwerk zu bewahren. Handwerker präsentieren ihr Kunsthandwerk in Bereichen wie Goldstickerei, Handweberei, Holzschnitzerei, Teppichweberei zeigen ihre schönsten Produkte einem internationalen Publikum.

Das Festivalprogramm umfasst Auftritte traditioneller Musikgruppen aus verschiedenen Regionen Usbekistans. Es werden traditionelle Spiele und Sportarten, Meisterkurse, Verkostungen mit Plov (Nationalgericht) und eine Modenschau junger usbekischer Designer geboten. Eine wunderschöne Parade wird das Festival eröffnen und die Besucher zurück in das Buchara von vor Jahrhunderten bringen.

Am ersten Morgen des Festivals findet eine Parade statt verschiedener Meisterklassen in Madrassas und anderen Touristenattraktionen rund um Buchara statt. Für Sportliebhaber sind die Vorführungen in der Ark Fortress ein Muss, und die Abendprogramme mit Shows und Performances sind eine großartige Möglichkeit, nach einem anstrengenden Tag zu entspannen. Die Veranstaltung „Seide und Gewürze“ ist auch ein großartiger Ort, um Souvenirs zu kaufen, da die besten Handwerker aus ganz Usbekistan am Festival teilnehmen werden.

Das „Silk and Spices Festival“ wird von Hakimiyat (Rathaus) der Region Buchara, der regionalen Zweigstelle Buchara der Uzbektourism National Company und der Khunarmand Artisans Association organisiert.

Seiden- und Gewürzfestival in Buchara
Das Silk and Spices Festival ist ein jährliches Festival in Buchara, einer Stadt an der Großen Seidenstraße. Vor Tausenden von Jahren führten Karawanen, die von China nach Europa unterwegs waren, durch die hohen Berge und kargen Wüsten, beladen mit Seide und Gewürzen, allerlei anderen Dingen. Diese Karawanen hielten an blühenden Oasen an, wo sie sich von den Strapazen ausruhten und sich mit Meistern der Töpferei, Stickerei, Prägung, Teppichweberei und vielen anderen treffen und austauschen konnten.

Das Festival ist inzwischen sehr beliebt, so dass es zu einer jährlichen Attraktion wurde, die von Jahr zu Jahr weiter wuchs. Traditionell findet das Festival ein paar Tage Ende Mai und Anfang Juni statt.

Während des mehreren Tage dauernden Seiden- und Gewürzfestivals gibt es Messen, auf denen Besucher Kunsthandwerk, Souvenirs und Seidenschals kaufen können. Meisterkurse von Handwerkern aus verschiedenen Bereichen finden in historischen Gebäuden und Denkmälern statt, und Sportveranstaltungen ziehen eine große Menge Zuschauer an. Das Festival veranstaltet auch Konferenzen, die sich mit der Geschichte und Kultur Usbekistans befassen und diese Traditionen und Praktiken bewahren. Traditionell findet die Abschlussfeier des „Silk and Spices“ Festivals im Poi-Kalyan Architectural Ensemble statt und bietet traditionelle usbekische Volksmusik.

Quelle: advantour.com

 
 

Alle Daten

  • Von Samstag, 30. Mai 2020 bis Sonntag, 31. Mai 2020

Powered by iCagenda

Sprache

Ereigniskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.