Bücher & mehr

Der Aralsee

  Print
Titel:      Der Aralsee
Kategorie:      Aral Sea Area
BuchID:      288
Autor:      Christian Dickenhorst
ISBN-10(13):      978-3656339663
Verlag:      GRIN Verlag
Publikationsdatum:      12/2012
Seitenanzahl:      44
Sprache:      Deutsch
Bewertung:      0 
Bild:      cover           Button Buy now [Jetzt kaufen]
Beschreibung:     

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 1,8, FernUniversität Hagen (infernum), Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist sicher nicht übertrieben zu sagen, dass diese Tragödie des Aralsees in den letzten 40 Jahren die größte, jemals vom Menschen verursachte Wasserkatastrophe darstellt.“ Mit diesem Satz spricht Wolfram MAUSER drei Teilaspekte an, die es im Nachfolgenden zu untersuchen gilt:

1. der zeitliche Fokus liegt auf den letzten 40 Jahren (bzw. auf der Zeit nach 1960)
2. es handelt sich um ein Problem anthropogener Art
3. der Ursprung der Problematik betrifft das Medium Wasser; die katastrophalen Auswirkungen gehen aber deutlich darüber hinaus

Die Entwicklung des Aralsees ist ein anschauliches Beispiel für die Komplexität von ökologischen Problemen, deren Entwicklung man so nicht vorhersehen konnte – oder auch nicht vorhersehen wollte (siehe Kapitel 5.3). Wie im Kapitel 5.2 dargestellt wird, ist das Problem aber nicht völlig einzigartig. Gerade deshalb ist diese Problematik so aktuell.

Please past text to modal

Stöbern in Artikel

Schlagwörter suchen: 
Autors: 
Titel: 
ISBN: 
Book ID: 
Beschreibung: 
Verlag: 
Preis:
Preis von
bis
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.