Bücher & mehr

Wohnmobil und Fernweh Zentralasien und Iran

  Print
Titel:      Wohnmobil und Fernweh Zentralasien und Iran
Kategorie:      Reisen und Tourismus
BuchID:      626
Autor:      Klaus Vierkotten
ISBN-10(13):      978-1792036804
Verlag:      Independently published
Publikationsdatum:      02/2019
Seitenanzahl:      212
Sprache:      Deutsch
Bewertung:      0 
Bild:      cover           Button Buy now [Jetzt kaufen]
Beschreibung:     

Mit dem Wohnmobil durch 1001 Nacht

Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan und Iran - allein die Namen klingen bereits wie aus den Märchen von 1001 Nacht. In diesen Ländern trifft die ehemalige Sowjetunion auf den Orient, der ferne Osten auf die Kultur des Abendlandes. Schon seit über 2.000 Jahren verbindet die legendäre Seidenstraße den asiatischen mit dem europäischen Kontinent. In diesem dritten und abschließenden Band der Seidenstraßen-Trilogie findet die Reise, die mit dem Buch "Wohnmobil und Fernweh Russland" begonnen hat und über "Wohnmobil und Fernweh Mongolei" fortgesetzt wurde, ihren Abschluss. Die Fahrt führt von der Grenze Kasachstans durch endlose Steppen und heiße Wüsten, hinauf in die Bergwelt von Tian Shan und Pamir, hinein in die Oasenstädte Buchara, Samarkand und Chiwa, weiter bis zum Persischen Golf und vorbei an den iranischen Kulturhighlights. Auch bei diesem NAVIgations-Buch müssen Sie sich weder um Routenbeschreibungen, noch um die Eingabe von GPS-Koordinaten für Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsplätze oder Einkaufsmöglichkeiten kümmern.

Am Ende jeder Etappenbeschreibung können die GPS-Tracks inklusive aller POIs aus dem Internet heruntergeladen und in Ihre Navigations-App übertragen werden. Dieser Wohnmobilführer enthält unzählige Informationen, die das Reisen mit dem eigenen Fahrzeug entspannter und einfacher machen: Auf rund 14.000 Kilometern begleitet Sie das NAVIgations-Buch durch Zentralasien und den Iran, von der russisch/kasachischen Grenze bis zur türkisch/griechischen Grenze Alle GPS-Tracks und POIs zum Download Kartenausschnitte mit Route und Übernachtungsplätzen Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsplätze mit Fotos, GPS-Koordinaten und Kurzbeschreibungen Anreise und Grenzübergänge Visabeantragung, Grenz- und Zollformalitäten Reisetipps speziell für Selbstfahrer Gute Reise! Gedrucktes Buch oder E-Book? Die Geschmäcker sind unterschiedlich. Im E-Book können die GPS-Koordinaten, Internetlinks und Downloads mit einem Fingertipp gestartet werden, im gedruckten Buch werden diese Links entweder mit dem QR-Code aufgerufen oder durch manuelle Eingabe im Browser. Das E-Book ist durchgehend farbig bebildert, während das gedruckte Buch aus Kostengründen ausschließlich schwarz/weiß Fotos zeigt. Dafür lässt sich ein gedruckter Wohnmobilführer intuitiver durchblättern und erlaubt schnelle Notizen und Markierungen. Über den Autor: Klaus Vierkotten wurde 1966 in Leverkusen geboren und ist seit jungen Jahren ein begeisterter Weltenbummler. 24 Jahre hat er für den Bayer-Konzern gearbeitet, zuletzt als Leiter der Unternehmenskommunikation für Bayer Business Services in den USA. Nach einem Sabbatical in 2004 wurde 2010 mit 43 Jahren die Karriere gegen ein Leben auf Reisen eingetauscht. Gemeinsam mit Ehefrau Petra ist er seitdem in einem kleinen Expeditionsmobil unterwegs. Unter anderem durchquerten sie in dreieinhalb Jahren auf der Panamericana die USA, Zentral- und Südamerika. Danach waren sie mit dem eigenen Fahrzeug auf der legendären Seidenstraße in Asien unterwegs. Ausführlich werden diese Abenteuer unter www.abenteuertour.de beschrieben. Über seine Reisen hat Klaus Vierkotten mehrere Bücher sowie zahlreiche Artikel in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht.

Please past text to modal

Stöbern in Artikel

Schlagwörter suchen: 
Autors: 
Titel: 
ISBN: 
Book ID: 
Beschreibung: 
Verlag: 
Preis:
Preis von
bis
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.