Bücher & mehr

Russlands Außenpolitik gegenüber Zentralasien

  Print
Titel:      Russlands Außenpolitik gegenüber Zentralasien
Kategorie:      Zentralasien
BuchID:      148
Autor:      Martin C. Schäfer
ISBN-10(13):      978-3825806248
Verlag:      Lit Verlag
Publikationsdatum:      10/2007
Seitenanzahl:      136
Sprache:      Deutsch
Bewertung:      0 
Bild:      cover           Button Buy now [Jetzt kaufen]
Beschreibung:     

Eine Analyse der Interessen, Mittel und Strategien unter Präsident Putin

Die ehemaligen Sowjetrepubliken in Zentralasien (Kasachstan, Kirgisien, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan) leiden unter einer Reihe von Problemen: geographische Abgeschiedenheit, fragile Staatlichkeit, autoritäre politische Systeme, Drogenhandel, islamistischer Terrorismus, Proliferation von Nuklearmaterial, um nur einige zu nennen. Für Russland erwächst daraus ein großes Problem, da ein Unruheherd in seinem "Hinterhof" sein Wachstum und seinen internationalen Aufstieg gefährden würde. Außerdem strebt die rohstoffreiche Region nach Exportmöglichkeiten, die Russlands Territorium umlaufen. Wie reagiert Moskau auf diese Gefährdung eigener Interessen? Welche Mittel setzt es ein, um seine Interessen zu verteidigen? Hat Russland eine Strategie für den Umgang mit der Nachbarregion? Kann es überhaupt eine einheitliche Strategie für die gesamte Region geben?

Please past text to modal

Stöbern in Artikel

Schlagwörter suchen: 
Autors: 
Titel: 
ISBN: 
Book ID: 
Beschreibung: 
Verlag: 
Preis:
Preis von
bis
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.