Bücher & mehr

Konfliktmanagement in Zentralasien

  Print
Titel:      Konfliktmanagement in Zentralasien
Kategorie:      Zentralasien
BuchID:      147
Autor:      Erich Reiter
ISBN-10(13):      978-3205785651
Verlag:      Verlag Böhlau, Wien
Publikationsdatum:      06/2010
Seitenanzahl:      254
Sprache:      Nicht spezifiziert
Bewertung:      0 
Bild:      cover           Button Buy now [Jetzt kaufen]
Beschreibung:     

Schriftenreihe zur internationalen Politik

In der westlichen Politik nimmt Zentralasien einen bescheidenen Raum ein, als sekundärer Schauplatz, der allerdings durch den Krieg in Afghanistan und die Unsicherheiten bei der Energieversorgung Europas eine gewisse Bedeutung erlangt hat. Dabei spielt die Konkurrenz der westlichen Staaten untereinander und mit Russland eine Rolle. Wenn Moskau versucht, seinen Einfluss in den ehemaligen Republiken der UdSSR zu erhöhen, so trifft das einerseits auf den Widerstand in diesen Republiken selbst, die gelernt haben, wie man Konkurrenten gegeneinander ausspielt, stößt aber auch auf Widerstand im Westen. Der Konkurrenzkampf mit dem Westen in dieser Region sollte für Moskau leichter sein, denn die materiellen und immateriellen Vorteile liegen auf russischer Seite. Aber auch China und andere Mächte spielen hier mit.

Please past text to modal

Stöbern in Artikel

Schlagwörter suchen: 
Autors: 
Titel: 
ISBN: 
Book ID: 
Beschreibung: 
Verlag: 
Preis:
Preis von
bis
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.