Usbekistan – Reformland an der Seidenstraße

Wappen_Usbekistan
Kategorie
Deutschland
Datum
Mittwoch, 26. Februar 2020 17:30
Veranstaltungsort
Berlin, Botschaft der Republik Usbekistan

Usbekistan – Reformland an der Seidenstraße

Im bevölkerungsreichsten Land Zentralasiens wächst die Wirtschaft um fünf bis sieben Prozent pro Jahr. Mit Reformen und neuen strategische Ansätzen werden enorme Fortschritte in Wirtschaft und Gesellschaft sowie im Tourismus und der Landwirtschaft erreicht.

Forum Neue Seidenstraße e. V. (FNS) und Go East Generationen e. V. (GEG) haben kurzfristig die Möglichkeit erhalten, vom Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Usbekistan, S. E. Nabijon Kasimov, sowie von einer Delegation hochkarätiger Experten aus Usbekistan exklusive Einblicke in die aktuellen Entwicklungsprozesse des Landes zu erhalten.

Daher haben wir die Freude, Sie hiermit zu einer Forum-Veranstaltung einzuladen
am Mittwoch, dem 26. Februar 2020, 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
in der Botschaft der Republik Usbekistan, Perleberger Straße 62, 10559 Berlin.

Neben S.E. Botschafter Kasimov erwarten uns folgende Gäste aus Usbekistan:
Herr Eldor Tulyakov, Direktor des Zentrums Entwicklungsstrategie (DSC), Mitglied des Parlaments Usbekistan
Herr Umid Abidkhodjaev, Stellv. Direktor des Zentrums für Wirtschaftsforschung und Reform (CERR) beim Präsidenten Usbekistans;
Herr Bakhtiyor Mustafayev, Leiter des Zentrums Institut für Strategische und interregionale Studien (ISRS) beim Präsidenten Usbekistans.

Von deutscher Seite werden Vertreter der Politik, einschließlich des Deutschen Bundestages, und der Wirtschaft teilnehmen.

Moderation: Sylvia Acksteiner und Guntram Kaiser

Im Anschluss an das Forum lädt S.E Botschafter Kasimov zu einem Empfang ein – eine ausgezeichnete Gelegenheit, um neue Kontakte in die Region zu knüpfen oder bestehende Freundschaften zu pflegen.

Das Forum wird in deutscher und russischer Sprache durchgeführt.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig: 20 EUR, ermäßigt 10 EUR für Mitglieder der beiden Vereine, Medienvertreter kostenfrei.

Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 20.02.2020 über den Link

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an neueseidenstrasse(at)go-east-generationen.de
bzw. per Telefon +49 171 603 7565 an Dr. Friedhelm Acksteiner.

 

Quelle: Botschaft der Republik Usbekistan, Berlin

 
 

Alle Daten

  • Mittwoch, 26. Februar 2020 17:30

Powered by iCagenda

Ereigniskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
16
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.