Spendenaktion für die Staudamm-Opfer in Sardoba/ Usbekistan
Jahongir Muzrabov - IBAN: DE97 3002 0900 3500 1606 85 - Kennwort "Spende Sardoba"
 

Kulturen erleben • Menschen begegnen • USBEKISTAN

Biblische_Reisen
Kategorie
Deutschland
Datum
Montag, 4. Mai 2020 - Donnerstag, 14. Mai 2020
Telefon
05136 - 894623
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USBEKISTAN • 11-tägige Studienreise Anfang Mai 2020

Organisation: Frau Annegret Oelschlägel, Kirchenkreis Burgdorf Programmvorschlag zur Reise UZ0G0002

Usbekistan, das Land des „Weißen Goldes" (Baumwolle) bietet eine außerordentliche Fülle an kulturhistorischen und architektonischen Attraktionen. Alexander der Große war der erste Europäer, der über die Kulturzentren Mittelasiens berichtete. Ihm folgten Hunnen, Mongolen, Türken, Chinesen, Araber und Russen in den Raum östlich des Kaspischen Meeres. Häufig brachten sie Krieg und Zerstörung, oft aber auch neue kulturelle und wirtschaftliche Impulse und Ideen. Mit den Arabern kam der Islam in diese Region, welcher fortan die kulturelle Entwicklung des ganzen Raumes bestimmte. Auf dem Höhepunkt des mittelalterlichen Ost-West-Handels entlang der Seidenstraße standen die berühmten Oasenstädte Chiwa, Buchara und Samarkand in voller Blüte, deren faszinierende Schönheit heute noch beeindruckt.

Beratung, Anmeldung:
Annegret Oelschlägel
Tel.: 05136 - 894623
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reiseveranstalter
Biblische Reisen GmbH 
Silberburgstr. 121
70176 Stuttgart

Werbeblatt/ Programm

 
 

Alle Daten

  • Von Montag, 4. Mai 2020 bis Donnerstag, 14. Mai 2020

Powered by iCagenda

Sprache

Ereigniskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
17
18
19
20
21
22
23
24
31