Klimawandel und die historische Entwicklung der Seidenstrasse

CH_Klimawandel
Kategorie
Schweiz
Datum
Donnerstag, 17. Oktober 2019 18:15
Veranstaltungsort
Geographiegebäudes, Klingelbergstrasse 27, CH-4000 Basel
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

Klimawandel und die historische Entwicklung der Seidenstrasse

Referent: Prof. Dr. Dominik Fleitmann
Department Umweltwissenschaften, Universität Basel

Die Seidenstrasse ist eine der ältesten Handelsrouten und wurde erstmals während der Han Dynastie in China (206 BC – 220 AD) urkundlich erwähnt. Während ihrer langen Geschichte wurde der Handel entlang der Seidenstrasse immer wieder durch den Aufstieg und Fall von Zivilisationen und Dynastien beeinflusst.
Bis heute bestehen grosse Unsicherheiten, ob und inwieweit Klimaschwankungen zu tiefgreifenden gesellschaftspolitischen Veränderungen beigetragen haben. In dem Vortrag wird anhand von konkreten Beispielen aufgezeigt, dass Klimaschwankungen während den letzten 2000 Jahre ein wesentlicher Faktor für tiefgreifende ökonomische und kulturelle Veränderungen in den Gebieten entlang der Seidenstrasse waren.
Die Vorträge finden jeweils donnerstags im Hörsaal statt. 

Veranstalter: Geographisch-Ethnologische Gesellschaft Basel

Ort: Geographiegebäudes, Klingelbergstrasse 27 im 5. Stock; CH-4000 Basel

Beginn: 18:15 Uhr

Eintritt: frei – Kollekte 

Anschliessend Apéro und Gesprächsmöglichkeit mit den Vortragenden.

 

Quelle: gegbasel.ch

 
 

Alle Daten

  • Donnerstag, 17. Oktober 2019 18:15

Powered by iCagenda

Ereigniskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
8
9
10
11
12
13
14
15
17
20
22
26
27
29
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.