ZEIT-REISEN • Seidenstraße – Mythos und Geschichte

Kategorie
Deutschland
Datum
Samstag, 27. Juli 2019 - Montag, 5. August 2019
Veranstaltungsort
Usbekistan, Kirgistan

ZEITREISEN

• Termine: • 27.07.2019 • 24.08.2019 • 05.10.2019
• Dauer: 15 + 7 Tage

Höhepunkte der Reise
• Gespräch mit einer Deutschlehrerin
• Übernachtung in einsamer Landschaft am Aralsee
• Schiffsfriedhof und Savitsky-Museum
• Oasenstädte Buchara und Chiwa

Die Seidenstraße: Mythos, Geschichte und Kunst …
verbinden sich mit dem Namen der alten Handelsroute. Lernen Sie die reiche Geschichte, Kultur und Architektur dieser Stätten kennen. Glanzvolles Golddekor, türkisblaue Ornamente und prachtvolle Plätze erwarten Sie in Samarkand, einer der ältesten Städte der Welt, in Chiwa und in der Wüstenstadt Buchara. Entdecken Sie eindrucksvolle Medresen, Minarette und Moscheen. Bei persönlichen Begegnungen lernen Sie usbekische Gastfreundschaft kennen. Beeindruckend ist der Schiffsfriedhof mit rostigen Wracks inmitten der Wüstenlandschaft des ehemaligen Aralsees. Die Abenteuerlustigen reisen weiter durch die nahezu unberührte Bergwelt von Kirgistan. Die Route umfasst die Jeti-Ögüz-Schlucht, den kristallklaren alpinen See Issyk-Kul, die Stadt Karakol und Cholponata.

Reiseleitung: 

Akbar Hoschimov 
Akbar Hoschimov hat in Usbekistan Germanistik studiert und begeistert seit acht Jahren deutsche Reisende von der Kultur und den Menschen seines Landes. Ein Kollege begleitet die Reise in Kirgistan. 


Detailprogramm USBEKISTAN - SEIDENSTRASSE

Quelle/ Foto: ZEITREISEN

 
 

Alle Daten

  • Von Samstag, 27. Juli 2019 bis Montag, 5. August 2019

Powered by iCagenda

Ereigniskalender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok