Spendenaktion für die Staudamm-Opfer in Sardoba/ Usbekistan
Jahongir Muzrabov - IBAN: DE97 3002 0900 3500 1606 85 - Kennwort "Spende Sardoba"
 

Die Seidenstraße – Zwischen Pamir und Hindukusch

Kategorie
Deutschland
Datum
Mittwoch, 10. Oktober 2018 19:28
Veranstaltungsort
Görlitzer Str. 15/HH D
01099 Dresden, Deutschland
Telefon
+49 (0)351 267 193 0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Suche nach dem Landweg nach Indien stößt Mathias auf einer erlebnisreichen Reise mit seinem Geländewagen auf die sagenumwobene Seidenstraße.

Einst Teil der Sowjetunion haben die Länder Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan und Kirgistan ihren Charme vergangener Zeiten nicht verloren. Zum Teil noch gut erhaltene Karawansereien entlang der Strecke sind stille Zeitzeugen, die an eine Epoche erinnern, als Karawanen zwischen den beeindruckenden Pamir-Gebirge und dem Hindukusch kostbare Waren aus dem Reich der Mitte transportierten. Heute sind es korrupte Beamte und abenteuerliche Straßen, welche die Reisenden vor einige Herausforderungen stellen. Doch sagenhafte Ausblicke und eine außergewöhnliche Kultur kompensieren die Strapazen schnell.

Ein Reisebericht von Mathias Vatterodt

Termin: Mittwoch 10.10.2018

Veranstaltungsort/ Kontakt:
Reise-Kneipe - Die Fernwehschmiede!
Inhaber: Frank Schulz
Görlitzer Str. 15 HH
D-01099 Dresden
Telefon: +49 (0)351 267 193 0

 

Quelle: Reise-Kneipe

 
 

Alle Daten

  • Mittwoch, 10. Oktober 2018 19:28

Powered by iCagenda

Sprache

Ereigniskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27