Spendenaktion für die Staudamm-Opfer in Sardoba/ Usbekistan
Jahongir Muzrabov - IBAN: DE97 3002 0900 3500 1606 85 - Kennwort "Spende Sardoba"
 

Die Seidenstraße in China

Gasteig
Kategorie
Deutschland
Datum
Montag, 22. Oktober 2018 18:00
Veranstaltungsort
Rosenheimer Str. 5
81667 München, Deutschland
Telefon
+49 (0)89. 48098-0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Seidenstraße ist ein bis in die Antike zurückreichendes Netz von Karawanenstraßen, die auf dem Landweg das Mittelmeer über Zentralasien mit Ostasien verbinden. Kostbare Waren, Religionen, Ideen und Erfindungen gelangten über diese Route von Asien nach Europa. Der chinesische Teil der Route beginnt in Xian und führt über Jiayuguan, wo die Große Mauer der Ming-Zeit endete, in die Oasenstadt Dunhuang und zur Wüste Taklamakan. Von Kaschkar geht es weiter über das Pamirgebirge ins heutige Usbekistan in Richtung Samarkand.

Termin: Montag, 22. Oktober 2018; 18:00 Uhr| EG, Raum 0117

Veranstalter: VHS München

Referentin: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm

(MVHS) H183370

Kontakt
Gasteig München GmbH
Rosenheimer Straße 5
81667 München
Tel. +49 (0)89. 48098-0
Fax: +49 (0)89. 48098-1000
kommunikation(at)gasteig.de

 

Quelle: Gasteig

 
 

Alle Daten

  • Montag, 22. Oktober 2018 18:00

Powered by iCagenda

Sprache

Ereigniskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27