Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Schriftgröße: +
6 Minuten Lesezeit (1166 words)

EIN EINZIGARTIGES KINDERBUCH ÜBER ZENTRALASIEN

Kinderbuch_original_Marina_Abrams
Im Westen gibt es eine große Auswahl an Büchern über Zentralasien, die meisten richten sich jedoch an erwachsene Leser, insbesondere an Wissenschaftler oder Experten. Nur sehr wenige Belletristikbücher aus / über Zentralasien sind auf den westlichen Markt gekommen, und noch weniger für Kinder, obwohl es so viel über die Region zu Wissen gibt, was junge Köpfe fasziniert und anspricht.

Ich arbeite daran, diese Lücke mit meiner Buchreihe „The World of Barzu“ zu schließen. Die Serie soll die zentralasiatische Kultur durch interaktive Kinderliteratur fördern und feiern. Ich habe mein erstes Buch, "Orange and Blue: The World of Barzu", 2017 selbst veröffentlicht und sammle jetzt Spenden für Kickstarter , um die Veröffentlichung meines zweiten Buches, Das Rätsel des sprechenden Wandteppichs, zu unterstützen.

Jedes Buch der Reihe konzentriert sich auf ein bestimmtes Thema oder eine Reihe von Themen, wie z. B. Brotbacken im ersten Buch und Stickerei (Suzani) im zweiten, die den Leser in die verschiedenen Traditionen Zentralasiens, ihre Kunst, ihr Handwerk und ihre Küche einführen. sowie die Geschichte der Region und Beiträge zur globalen Kultur.

Traditionelles Handwerk in Zentralasien: Stickerei SUZANI

Die Bücher drehen sich um einen Jungen namens Barzu und wie er das Leben in seinem Bergdorf erlebt. Durch sein tägliches Leben - mit seiner Großmutter auf ihrem Tapchan zu sprechen, mit seiner Schwester einen „Schneemann“ aus Melonen zu bauen und mit Nachbarn zu interagieren - lernen wir durch Diskussion, Beobachtung und Spiel etwas über sein Leben.

Mein Ziel ist es zu vermitteln, wie es sich anfühlt, ein Kind in Zentralasien zu sein: den Rhythmus des Lebens, den Ortssinn. Dies ist der Schlüssel zur kulturellen Weitergabe für Kinder.

Die verschiedenen Elemente der Bücher unterstützen diesen organischen Lernprozess. Die Erzählung und die Kunst sind interessant genug, um Leser ab drei Jahren anzulocken, während ältere Leser im Abschnitt Ethnografische Notizen am Ende jedes Buches tiefer in den historischen, sprachlichen und kulturellen Kontext eintauchen können. Darüber hinaus lernen Kinder durch praktische Aktivitäten und Diskussionsfragen. Diese Struktur ermöglicht es einem Individuum, Zentralasien schrittweise durch mehrere Lesungen in verschiedenen Altersstufen zu entdecken.

Ein Beispiel aus dem ersten Buch ist der Abschnitt, in dem detailliert beschrieben wird, wie ein zentralasiatischer Tanoor (oder Tandur / Tandoor ) gebaut und anschließend gekocht wird. Die Abbildungen zeigen die Abmessungen dieser Öfen und die Schritte beim Bau eines Ofens. Die schriftliche Beschreibung ist personalisiert: Der Tandoor-Erbauer ist Barzu's eigener Vater und der Prozess wird mit den Augen des Sohnes betrachtet. In späteren Abschnitten folgen Rezepte für die Herstellung verschiedener Fladenbrote, Anweisungen für die Herstellung eines Plastilin-Tanoor und schließlich ein tieferer Blick auf den kulinarischen und kulturellen Kontext in den Ethnografischen Anmerkungen.

Die Abbildungen sind daher mehr als nur dekorativ. Ich habe sorgfältig darauf geachtet, Künstler aus der Region auszuwählen, die durch ihre Arbeit das Ortsgefühl hervorrufen können. Wir haben bei jedem einzelnen Bild eng zusammengearbeitet, um die Echtheit des Ortes bis ins kleinste Detail sicherzustellen. Leser, die mit Zentralasien vertraut sind, werden die weiß getünchten Bäume und Freiluftkanäle an den Straßen des Dorfes, die Nähte und Designs auf gestickten Suzani und die Melonen erkennen, die an den Netzen in Barzu's Haus hängen.

Meine Leidenschaft für Zentralasien ist persönlich: Ich bin in Kasachstan geboren und aufgewachsen, habe eine Zeit lang in Tadschikistan gelebt und bin viel durch die Region gereist. Viele der Anekdoten in diesen Büchern stammen direkt aus meiner eigenen Kindheit oder der meiner Familie. Als Staatsbürger der Vereinigten Staaten, weit weg von meinem Geburtsort, begann ich dieses Projekt, um meinen Kindern die Lebensweise beizubringen, die mich geprägt hat. Ich hoffe, dass Kinder auf der ganzen Welt auch von der Begegnung mit dem reichen Erbe und der alten Kultur der Region profitieren.

ÜBER DIE AUTORIN

Marina Abrams wurde in Kasachstan geboren und ist dort aufgewachsen, hat in Tadschikistan und Russland gelebt und ist viel durch die eurasische Region gereist. Sie ist eine internationale Politikerin mit zwanzigjähriger Erfahrung in multidisziplinären Projekten. Marina hat einen BA in Übersetzungsdolmetschen von der Abylaikhan Kazakh State University für internationale Beziehungen und Weltsprachen und einen MA in International Policy Studies vom Middlebury Institute of International Studies in Monterey.
Website: Marina Abrams

Marina ist ein aktives Mitglied der zentralasiatischen Emigrantengemeinschaft in den USA. Sie fördert regionales Kunsthandwerk in lokalen Museen, leitet Geschichtenerzählungen für Kinder, hält Präsentationen an Schulen und Universitäten und organisiert andere kulturelle Veranstaltungen. Ihre Mission ist es, Multikulturalismus, Toleranz und Wissen über Zentralasien durch Bücher, Kunstprojekte und Veranstaltungen zu fördern.

Marinas Kickstarter-Kampagne finden Sie hier: KICKSTARTER

Empfohlene LINKS:
USBEKISTAN-ONLINE • MEDIATHEK
WIKIPEDIA Suzani
Craftatlas - Suzani

Marina Abrams (Author) "Orange and Blue"; ISBN: 978-1532389115 - AMAZON.com

"Orange and Blue"; 96 Seiten, 31 x 28 cm (Kinder lieben riesige Bücher!); Große Schrift zum einfachen Lesen. Mehr als 30 schöne Illustrationen (Doppelseite) - ISBN: 978-1532389115 - AMAZON.com
Dieses Buch ist eine Einführung in Zentralasien, eine unglaubliche Region mit antiken Städten und einer reichen Kultur. Durch die Geschichte lernen die Kinder, wie die Einheimischen Brot in Lehmöfen backen, wie sie diese wunderbaren Öfen herstellen, über sonnengetrocknete Früchte, über das alte Buchara und Samarkand und über lokale ethnische Gruppen und Sprachen. Und zusammen mit dem Kaufmann Faiz aus der Stadt der blauen Kuppeln reisen die Kinder entlang der Seidenstraße ins ferne Hindustan. Die zugängliche Sprache und die charmante Handlung entführen junge Leser in eine Welt der Märchen. Und für ältere Leser und ihre Eltern gibt es einen separaten Abschnitt der Ethnografischen Notizen, der historische, geografische Erklärungen sowie detaillierte Beschreibungen von Orten und Bräuchen enthält. Das Buch enthält auch Spiele und Rezepte für Brot. Mehr als 30 spektakuläre, detaillierte Abbildungen in Farbe . Tolle Lektüre für die ganze Familie!

Gulya Gromova-Djumagari - Illustratorin, geboren und aufgewachsen in Usbekistan, wo sie das Republikanische Kunstkolleg von P.P. Benkov und studierte dann am Taschkent Theater und Kunstinstitut. Sie ist Mitglied der International Federation of Artists (IFA) und der Union of Artists of Usbekistan. Gulya lebt und arbeitet seit 2007 in Almaty, Kasachstan. Weitere Informationen auf ihrer Website: https://gromova.info/biography.html

Joshua Abrams - Übersetzer aus dem Russischen ins Englische. Mein Mann, ein wunderbarer Vater für meine Kinder und ein talentierter Schriftsteller. Joshua studierte Russisch in St. Petersburg, war Freiwilliger des Friedenskorps in Kasachstan und hat in den meisten Ländern der ehemaligen Sowjetunion gelebt und gearbeitet. Er ist Absolvent des Bard College (BA) und der Indiana University (MPA / MA) und hat auch seine eigenen Artikel und Geschichten veröffentlicht.

Natalia Kuzmina - Herausgeberin des Originaltextes in russischer Sprache. Natalia ist Absolventin der Abteilung für Philologie an der Staatlichen Universität Nowosibirsk in Russland. Von 1993 bis 1996 haben Natalia und ich zusammen in der Philology Group an der Specialized High School Nr. 134 in Almaty, Kasachstan, studiert. Und jetzt, 20 Jahre später, freuen wir uns, bei diesem Projekt zusammenzuarbeiten. Am wichtigsten ist, dass Natalia Mutter von vier wundervollen Jungen ist.

Erfolgreiche Deutsch/Usbekische Zusammenarbeit - M...
Usbekistan plant die Entwicklung des Geotourismus ...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://usbekistan-online.de/

Sprache

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar