Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Schriftgröße: +
5 Minuten Lesezeit (998 words)

Begegnung mit Unbekanntem, mehr Wissen über fremde Kulturen

27_Jahre_Unabhaengigkeit_Usbekistan_GB

KOMPENDIUM-USBEKISTAN, Ausgabe 2018

Usbekistan liegt mitten in Zentralasien, im Zentrum der Seidenstrasse. Einst, auf den Handelswegen der alten Seidenstrasse, war das Gebiet von Usbekistan berühmt für seine edlen Früchte und Handwerkserzeugnisse. Historisch spielt dieser geographische Bereich seit mehr als 3.000 Jahren auch für die Entwicklung der Menschheit eine wichtige Rolle. Berühmte Persönlichkeiten Al-Khwarizmi, Al-Biruni, Al-Bukhari, Alisher Navoi, Ulugh Beg und Ibn Sina, im Westen besser bekannt als Avicenna (der Medicis – um nur einige Personen zu nennen – haben weltweite Anerkennung für wissenschaftliche Leistungen erhalten, haben zum kulturellen Erbe der Menschheit beigetragen. Zum UNESCO Weltkulturerbe zählen u.a. die Städte Samarkand, Buchara, Chiwa, Shahkrisabz, siehe USBEKISTAN-GALERIE

In unseren Tagen befindet sich Zentralasien und das Land Usbekistan erneut wieder in einem Aufbruch, einer neuen Blütezeit, ist wichtiger Bestandteil bei der Entwicklung der neuen Seidenstrasse. Der junge Staat spielt seit der Unabhängigkeit im Jahr 1991 eine bedeutende Rolle für eine ganze Region, ist Dreh- und Angelpunkt für die Belebung, weitere wirtschaftliche, gesellschaftliche, politische Entwicklung in ganz Zentralasien, ist bedeutsam für die Weltwirtschaft!.

Im Westen ist das Land und die Kultur Usbekistans in der breiten Öffentlichkeit weithin noch unbekannt, in heimischen Bibliotheken finden Interessenten nur wenig Informationsmaterial. So bleibt meist nur die Suche im Internet, auf tausenden von Webseiten, das Richtige zu finden… ein mühsamer und aufwendiger Prozess.
Auf der Suche nach „mehr Wissen über Usbekistan", Landesinformation, über Kultur, Tourismus, Wirtschaft, gesellschaftliche und politische Entwicklungen, wurde das Projekt „Kompendium 1001 Bücher und mehr" im Frühjahr 2016 initiiert. Zur Erfassung der Daten wurde eine eigene Datenbank entwickelt, um eine bessere Übersicht verfügbaren Materials (Medien und Links) anzubieten. In der elektronischen Version KOMPENDIUM-USBEKISTAN 2018 stehen alle gesammelten Informationen übersichtlich und thematisiert zur Verfügung. Für einen schnellen und einfachen Zugriff auf „Referenzen" und Bezugsquellen genügen wenigen Klicks, siehe Abbildung, Anlage.

Die dritte, erweiterte Ausgabe KOMPENDIUM-USBEKISTAN 2018 wurde anlässlich der Feierlichkeiten 27 Jahre Unabhängigkeit Usbekistans veröffentlicht, hat sich gegenüber der ersten Ausgabe im Umfang mehr als verdoppelt. Das KOMPENDIUM ist ein persönliches Geburtstagsgeschenk für Interessenten/Freunde Usbekistans. Das KOMPENDIUM-USBEKISTAN ist im Umfang, mit mehr als 235 Rubriken in dieser Art, einmalig!.

Das gesammelte Wissen im KOMPENDIUM-USBEKISTAN ist ein fundierter Grundstock, eine solide Basis für eigene Forschungen und Erweiterung des persönlichen Horizonts. Für Experten in verschiedenen Disziplinen und Reisende/Touristen gleichermassen bietet die Zusammenfassung im Kompendium einen tiefen Einblick in eine reichhaltige Kultur und aktuelle Entwicklungen in Zentralasien. Wer sich einmal mit diesem Land und seiner Kultur eingelassen hat, wird von der Faszination nicht mehr losgelassen…

Das KOMPENDIUM-USBEKISTAN 2018, 3. Ausgabe beinhaltet:
2.614 Einträge (Stand 9/2018)

2.200 Medien (Bücher/Druckwerke [2.012], Kindle/eBooks [419], CDs/DVDs [130]) 
•    414 Internet-Links (Landesinformationen, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Tourismus…)

Themen in den Rubriken sind u.a.:

• Architektur • Bauwerke 
• Ausbildung 
• Berühmte Persönlichkeiten u.a. Gelehrte/ historische Personen Usbekistans
 z.B. Ibn Sina (Avicenna), Al-Beruni, Ulug Beg, Al-Bukhari...Musa Al-Khwarazmi
• Geschichte des Landes, historisch/Neuzeit 
• Gesellschaft, Gender
 • Kultur, Zentralasien 
• Land und Umwelt 
• Sehenswürdigkeiten, UNESCO Weltkulturerbe 
• Sport: Fussball, Ski, Tennis 
• Tourismus/Reiseplanung, Sehenswürdigkeiten 
• Tradition und Handwerk
• Wirtschaft, Ressourcen • Handel
 • Wissenschaft, Geographie, Mathematik, Religion
...sowie wichtige Hinweise auf kulturelle Besonderheiten/ multikulturelles Verhalten..., KNIGGE.

Das Stichwortverzeichnis umfasst 124 Themen/Begriffe:
Achämeniden, Adoption, Allg. Nachschlagewerk, Aral See/Aral Sea, Archäologie, Architektur, Astromonie, Atlas, Ausbildung,
Baumwolle, Baukunst, Belletristik/Roman/Erzählung, Biologie, Bildband/Fotografie, Botschaft, Briefmarken,
CIA, Cuisine,
Essen/Küche, Eisenbahn, Erziehungswissenschaft, Ethnographie, Expedition, Finanzen,
Kapital,
Folklore, Fotografie, Früchte/Obst/Gemüse,
Gender, Geowissenschaft, Geografie, Germanistik, Gelehrter, Geschichte, Gesellschaft, Gesundheitswesen,
Handel, Handwerk,
Industrie, Information,
Jagd,
Kalender, Kalligraphie, Kinderrechte, Klima, KNIGGE, Kommunikation, Konsulat, Krimis & Triller, Kultur/cultural, Kufi, Kunst, Kunsthandwerk,
Landkarte, Landwirtschaft, Lexikon, Literatur,
Märchen und Geschichten, Mathematik, Medizin, Messen/Ausstellung, Militär, Mittelalter, Museum, Musik/Music,
Natur, Naturwissenschaft, Navruz/Nowruz/Navrouz, Neue Seidenstrasse, NGO,
Organisation, Ornamentik, Person(en), Paket/Post, Philosophie, Physik, Politik, Presse, Psychologie, Prähistorie,
Radio/TV, Recht/Verfassung, Regierung, Regionalia, Reiseführer, Reisen, Religionswissenschaft, Resourcen/Energie, Roman,
Sachbuch, Schaibaniden, Sibaniden, Schmuck, Seidenstrasse/Silk Road, Sehenswürdigkeit, Sozialwissenschaft, Shop, Slavistik, Sport, Sprache, Staatswissenschaft, Studium, Sufi, Susani,
Tourismus, Tauben, Technik, Theologie, Tiere, Timuriden, Tradition, Transport,
Verkehr,
Umwelt, UNESCO, Unterkunft/Hotel/Pension, Unternehmen/Firma, United Nations,
Vegetation, Verein, Visum,
Wasser/Water, Webservice, Wetter, Weltliteratur, Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaft,
Zoologie,
SONSTIGES

66 Persönlichkeiten (Historisch/ Neuzeit):
Amir Timur, Timur Lenk, Tamerlan, Abd al-Razzaq al-Samarqandi, Abu Ali ibn Sina, Avicenna, Abu Mansur al-Qumri, Abu Nasr al-Farabi, Abu Nasr Mansur ibn Ali ibn Iraq, Abu Rayhan al-Biruni/Al-Biruni, Abu Said, Abu Sahl al-Masihi, Ahmad ibn Muhammad ibn Kathir al-Farghani , Ahmad Yugnaki, Al-Buchari, Al-Bukhari, Al-Khwarazmi al-Kathi, Al Hakim Termesi, Ali al-Qushchi , Alisher Nawai, Alisher Navoiy, Bibi Khanum, Dschingis Khan, Fasih Khawafi, Fakhr al-Din al-Razi, Ghiyath al-Din al-Kashi, Ghiyath al-Din al-Naqqash, Hafiz-i Abru, Hamid al-Khwajandi , Ismail al-Jurjani, Mahmud al-Chagmini, Mahmud al-Kashgari, Mahmud al-Zamakhshari, Mirza Ulugh Beg, Mohammed Babur Shah, Mu'in al-Din al-Natanzi, Muhammad ibn Musa al-Khwarazmi, Baha-ud-Din Naqschband, Muhammad ibn Najib Bakran, Muhammad Khwandamir, Nizam al-Din al-Shami, Sharaf al-Din Ali Yazdi, Ruhabat, Yusuf al-Hirawi, Yusuf Khass Hajib, Zahir al-Din Muhammad Babur, Nasreddin Hodscha, Alexander Burnes, Rosita Forbes, Nicolaus Murawiew, Ruy Gonzalez de Clavijo, Alexander der Grosse, Arminius Vámbéry/Hermann Vambery, Burnaby, Frederick, Josef Zangel, Colonel F. M. Bailey, Muhammad, Goethe, Friedrich Rückert, Stalin, Schiltberger, Max Penson, Khudaybergen Divanov.

Islam Karimov/Karimow; Shavkat Mirziyoyev; Abdulla Qodiriy; Munadjat Yulchieva; YALLA; Juldus Usmanova; Sulton Ali Rahmatov, Oybek Ostanov.

45 Einträge Ortsverzeichnis/ Städte:
Afrosiyab, Amudarja, Amu-Darja, Andijan/Andischan, Aralsee/Aral Sea, Asaka, Baktrien, Baktria, Buchara/Bukhara/Buxoro, Charvak, Chimgan, Chirchiq, Ferghana/Fargona, Gajdiwan, Gurganj, Karakalpakstan, Karakum, Kysylkum/Kizilkum, Karschi/Qarshi, Khiva/Chiwa/Xiva, Khokand, Khorezm/Choresmien, Margilan/Margilon, Mittelasien, Namangan, Navoi/Navoiy, Nukus, Oxus, Pamir-Gebirge, Risthan, Samarkand/Samarqand, Sarafschan, Shahrisabz/Schahr-i Sabz, Sogdian, Surchandarja, Syrdarja, Syr-Darja, Jaxartes, Taschkent/Tashkent/Toshkent, Termez/Termiz/Termes, Tienshang-Gebirge/Tian Shan, Charvak-Stausee/Chorvoq, Tschirtschik, Transoxanien, Turkestan, Urgent/Urgench/Urgentsch, Usbekistan/Uzbekistan, Ustjurt-Steppenplateau, Zarafshon/Scharafschan, Zentralasien.

Das KOMPENDIUM-USBEKISTAN bietet Beiträge in 15 Sprachen:
(25) Arabisch, (5) Chinesisch, (1.153) Deutsch, (1.147) Englisch, (160) Russisch, (108) Usbekisch, (94) Französisch, (27) Spanisch, (20) Italienisch, (4) Polnisch, (39) Türkisch, (2) Japanisch, (2) Persisch, (1) Portugiesisch (2) Urdu.

Ergänzend zu Medien/Links befinden sich im KOMPENDIUM-USBEKISTAN:
NEU Webservice, Adressen von Organisationen, Institutionen, Regierungseinrichtungen, Ministerien (115)

• Unternehmen,

• Wichtige Adressen, Botschaften, Konsulate etc.,

• Referenzen, Internetlinks zu den Themen: Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft, Geschichte... internationale Presse, Internetradio und mehr!

Die umfangreiche, überarbeitete 3. Auflage umfasst:
• Literatur: 453.640 Seiten Dokumentation
• …hat einen Beschaffungswert für registrierte Medien (Bücher, eBooks, CDs/DVDs) in Höhe von 107.271 EUR.

Herausgeber: GERHARD BIRKL/ Usbekistan-Online;
Titelbild: Samarkand Sher-Dor-Madrasa, G.Birkl

Empfohlene LINKS:
USBEKISTAN-ONLINE - WEBSERVICE
USBEKISTAN-ONLINE - Kunst & Kultur
USBEKISTAN-GALERIE

USBEKISTAN - WIKIPEDIA
UZBEKISTAN - Encyclopaedia Britannica

Abb.: KOMPENDIUM-USBEKISTAN – DATENMASKE 
A) Bibliografische Daten B) Kurzbeschreibung C) REGISTER: Themen, Persönlichkeiten, Orte & Städte D) Referenz: Quelle, Einkauf/Bezug

Abb.: KOMPENDIUM-USBEKISTAN – Listenübersicht

Ausstellung im Berliner Abgeordnetenhaus „Kinder i...
Geplant und doch spontan: Hochzeiten in Usbekistan

Related Posts

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok